Alte Gewohnheiten, schlechte Gedanken & negative Gefühle

Es wundert mich, dass so viele Menschen sich immer noch zufriedengeben, dass sie Krankheit, Schmerzen, Enttäuschungen, einfach soviel Unvollkommenes in ihrem Leben einfach so hinnehmen, ohne sich gross zu überlegen, woher dies alles kommt.

Wer alte Gewohnheiten, schlechte Gedanken, Negatives und zerstörende Gefühle festhält, gleicht dem, der zerschlissene Kleider trägt und dadurch eine Puppenhülle des Missklangs um sich spinnt und vergisst, dass er diese selbstgeschaffene Hülle auch auflösen kann.

Kontaktieren Sie mich…

Für Fragen, Termine oder um mehr zu erfahren.

Wie Sie sich davon befreien können

Ich bringe meinen Klienten in meinen Beratungsstunden bei, dass das innere Intelligenzsystem in jedem von uns aktiviert werden kann, um jeden Missstand in niederen Körpern aufzulösen.

Die Personen können zu mir in die Praxis kommen oder auch weit entfernt von mir sein. Im geistigen Bereich gibt es keine Entfernung. Ich fungiere als Sender und der Klient als Empfänger, wenn der Empfänger loslassen kann oder dies lernt, funktioniert das bestens. Ich habe bereits so viele positive Erfahrungen machen dürfen.

Auflösung von negativen Besetzungen, Blockaden & Begleitung in den Tod

Negative Muster, alte Blockaden und Besetzungen los werden

Immer mehr stelle ich fest, dass viele Menschen noch an alten Mustern festhalten und viele von ihnen noch Besetzungen aus früheren Leben mit sich herum schleppen…

In nur einer Sitzung kann ich dieses Problem lösen. Ich begleite den Klienten; und löschen wird er seine Vergangenheit selber. Ich arbeite mit den vier Elementen, die wir auch aus der Astrologie kennen: Feuer, Wasser, Erde und Luft.

Wasser

Element Wasser
Element Wasser

Feuer

Element Feuer
Element Feuer

Erde

Element Erde
Element Erde

Luft

Element Luft
Element Luft

Sterbebegleitung & Angst vor dem Tod

Wenn jemand von mir in den Tod begleitet werden möchte, greife ich auf Wissen aus meinem Nahtoderlebnis NTE zurück (zum Videointerview). Der Tod soll eine Befreiung werden und nicht was uns seit unserer frühesten Kindheit eingetrichtert wurde, etwas Schlimmes sein!

Der Tod soll eine Befreiung werden und nicht etwas Schlimmes, wie uns seit unserer frühesten Kindheit eingetrichtert wurde! Die ANGST VOR DEM TOD ist das Schlimmste, das uns begleitet. Ich unterstütze meine Klienten, sich von diesen Mustern zu lösen.